Willkommen

Wir begrüßen Sie auf der Homepage der Osterbachschule Homberg/ Efze

Neue Informationen vom 14.07.2021

Sommerferien
Dieses Schuljahr endet am Freitag, 16.07.2021 mit der Ausgabe der Zeugnisse. Die Kinder haben Sommerferien vom 19.07.2021 bis 27.08.2021. Der erste Schultag nach den Ferien ist Montag, 30.08.2021. Die Kinder haben an diesem ersten Schultag voraussichtlich Unterricht von 7.45 / 8.00 Uhr bis 11.30 Uhr. Von Dienstag, 31.08.2021 bis Freitag, 03.09.2021 sind die Schulzeiten wie folgt:

  • Jg. 1 und 2: Unterricht von 7.45 Uhr/ 8.00 Uhr bis 11.30 Uhr
  • Jg 3 und 4: Unterricht von 7.45 Uhr/ 8.00 Uhr bis 12.30 Uhr

Innerhalb der ersten Schulwoche erhalten alle Kinder ihre neuen Stundenpläne.

Hinweise zum Schulstart nach den Sommerferien
Das hessische Kultusministerium plant nach den Sommerferien die Durchführung des täglichen Präsenzunterrichts. Damit nach den Kontakten in den Ferien sowie nach Urlaubsreisen die Sicherheit in der Schule erhöht wird, ist es ratsam, dass sich die Schülerinnen und Schüler am Ende der Ferien einem Bürgertest unterziehen.
Kultusminister Prof. Dr. A. Lorz informiert die Eltern mit folgendem Schreiben:
Brief des Kultusministers
Den Hygieneplan für das Schuljahr 2021-2022 können Sie hier einsehen:
Hygieneplan_8.0
Im Anschluss an die Ferien gelten während der ersten beiden Schulwochen besondere Regelungen:

  • Es werden in der Schule wöchentlich drei Antigen-Selbsttests durchgeführt (Montag, Mittwoch, Freitag). Die neuen Erstklässlerinnen und Erstklässler werden dazu behutsam angeleitet und kompetent begleitet.
  • Alternativ können an diesen drei Tagen gültige negative Bürgertestbescheide vorgezeigt werden, um am Unterricht teilnehmen zu können.
  • Es besteht in den ersten beiden Schulwochen Maskenpflicht (medizinische Masken) am Sitzplatz im Klassenraum.

Geplant ist, dass nach Ablauf der ersten beiden Präventionswochen erneut zweimal wöchentlich getestet wird und die Maskenpflicht am Sitzplatz entfällt.

Aufruf zur Schulranzenspende
Das Schuljahr neigt sich dem Ende zu und einzelne Kinder bekommen für das neue Schuljahr vielleicht einen neuen Ranzen. Der Förderverein freut sich, wenn Sie alte, noch gut erhaltene Ranzen, Sporttaschen, Federmäppchen u. ä. als „Ranzenspende“ im Sekretariat der Schule abgeben.

Eingeschränkter Regelbetrieb mit Präsenzunterricht bis 16.07.2021
Aktuell findet der Unterricht im eingeschränkten Regelbetrieb statt.

Die Unterrichtszeiten:
VK/ Jg. 1: 7.45/8.00 Uhr-11.30 Uhr
Jg. 2:    8.15/8.30 Uhr-12.00 Uhr
Jg. 3:    8.15/8.30 Uhr-13.00 Uhr
Jg. 4:    7.45/8.00 Uhr-12.30 Uhr
Auch die Förderstunden finden wie bekannt weiterhin statt.

Antigen-Selbsttests
Um die Sicherheit in den Schulen zu erhöhen, dürfen weiterhin nur die Kinder am Präsenzunterricht teilnehmen, die einen negativen Coronatest vorzeigen. Dieser Test darf nicht älter als 72 Stunden (3 Tage) sein. Die Kinder nehmen nach Abgabe der Einverständniserklärung der Eltern an den Selbsttests in der Schule teil oder zeigen einen gültigen negativen Bürgertest vor. Unter folgendem Link erfahren Sie, wo im Schwalm-Eder-Kreis Bürgertests durchgeführt werden: Corona-Bürgertestung im Schwalm-Eder-Kreis (schwalm-eder-kreis.de)

In der Schule wird ein vom Land Hessen zur Verfügung gestellter kostenloser Test genutzt. Testanleitung
Die Durchführung der Tests ist freiwillig.

Erreichbarkeit in den Ferien – Hilfe und Rat
Sie erreichen die Schule per Mail [email protected] sowie telefonisch unter 05681 2326.
Bei Sorgen und Hilfe-Bedarf können Sie sich an den Schulpsychologischen Dienst unseres Schulamtes in Fritzlar wenden (Claudia Fritz, Tel: 05622 790-105). Ein Brief des Kultusministeriums und der Landesschüler*innenvertretung informiert über weitere Hilfsangebote – insbesondere für Kinder und Eltern.

Film: Die Osterbachschule stellt sich vor
Für unsere neuen Schulkinder ab Sommer 2021 und für alle, die sich für die Osterbachschule interessieren, möchten wir die Schule in einem Film vorstellen.  Film: Die Osterbachschule stellt sich vor

Idee des Tages
Zeit zum Spielen, Basteln, sich bewegen und Spaß haben. Hier kommt ihr zu den Ideen des Tages. Viel Spaß!

Mit allen guten Wünschen für Sie und die Kinder

Andrea Horn-Eckhardt
(Rektorin)

 

 A
In unserer Schule sind alle Kinder willkommen und sollen sich wohlfühlen.
Im Mittelpunkt unseres pädagogischen Denkens und Handelns steht das jeweilige Kind mit seinen spezifischen Stärken und Schwächen.
Wir betrachten Kinder als selbstständige Wesen, von denen wir lernen können und die mit unserer Hilfe ihren Weg im Leben finden sollen.
Wir versuchen sie auf die Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft vorzubereiten.
Abstand
 AbstandAbstand
Abstand
Unsere Zertifizierungen und Schwerpunkte

Inklusion in allen Jahrgängen

Inklusion in allen Jahrgängen

Umweltschule seit vielen Jahren

Umweltschule seit vielen Jahren

 Abstand
Teilzertifizierungen in Sucht- und Gewaltprävention Bewegung und Sport

Teilzertifizierungen
Bewegung
Ernährung

 

Zertifizierung Medienbildung

 

A

Projektschule Deutsch & PC Sprachförderung für Kinder mit DaZ

Projektschule Deutsch & PC
Sprachförderung für Kinder mit DaZ

Teilnahme am Projekt Primacanta - Jedem Kind seine Stimme

Teilnahme am Projekt
Primacanta – Jedem Kind seine Stimme

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen