Willkommen

Wir begrüßen Sie auf der Homepage der Osterbachschule Homberg/ Efze

Neue Informationen vom 25.04.2021

Auswirkungen der sog. Notbremse des Bundes
Der Kultusminister wendet sich mit folgendem Brief an die Eltern:
Brief des Kultusministers
Für den 26.04.2021 weisen wir alle Eltern von Buskindern darauf hin, dass die Schülerinnen und Schüler für die Busfahrt eine FFP2-Maske (oder eine ähnliche Maske, jedoch keine Stoffmaske oder medizinische Maske) benötigen.

Wechselmodell
Die Kinder besuchen die Schule derzeit im Wechsel von Präsenz- und Distanzunterricht am Montag und Mittwoch oder am Dienstag und Donnerstag. Die Gruppeneinteilungen sind unverändert und allen Familien bekannt. Der Freitag ist im Wechsel Präsenz- oder Distanztag.
Unterrichtszeiten im Wechselmodell sind:
VK/ Jg. 1: 7.45/8.00 Uhr-11.30 Uhr
Jg. 2:    8.15/8.30 Uhr-12.00 Uhr
Jg. 3:    8.15/8.30 Uhr-13.00 Uhr
Jg. 4:    7.45/8.00 Uhr-12.30 Uhr

Antigen-Selbsttests
Das Kultusministerium hat darüber hinaus folgende Regelung getroffen: Um die Sicherheit in den Schulen zu erhöhen, dürfen nur die Kinder am Präsenzunterricht teilnehmen, die einen negativen Coronatest vorzeigen. Dieser Test darf nicht älter als 72 Stunden (3 Tage) sein.

Sie können entscheiden, ob Ihr Kind am Test in der Schule teilnimmt oder ob Sie Ihr Kind in einer offiziellen Teststelle (Bürgertest) testen lassen. Unter folgendem Link erfahren Sie, wo im Schwalm-Eder-Kreis Bürgertests durchgeführt werden: Corona-Bürgertestung im Schwalm-Eder-Kreis (schwalm-eder-kreis.de)
Wenn die Kinder eine Einwilligungserklärung ihrer Eltern mitbringen, wird der Test unter Anleitung durch die Lehrkraft zu Beginn des Unterrichts in der Lerngruppe durchgeführt. Die Lehrkräfte der Osterbachschule wurden dazu geschult.
Folgender Film gibt einen Einblick in die Funktion des Tests sowie die mögliche Durchführung der Test mit Grundschulkindern: https://lmy.de/icM3l
Eingesetzt wird in der Schule ein vom Land Hessen zur Verfügung gestellter kostenloser Test. Testanleitung
Die Einwilligungserklärung zur Durchführung der Antigen-Selbsttests in der Schule können Sie hier einsehen und sie wird Ihnen darüber hinaus zusammen mit einem Elternbrief der Osterbachschule in Kürze zukommen. Die Lehrkräfte stehen bei Fragen telefonisch zur Verfügung.
Die Durchführung der Tests ist freiwillig. Sollten Sie es nicht wünschen, dass Ihr Kind an den Tests teilnimmt, so müssen Sie es bitte schriftlich von der Teilnahme am Präsenzunterricht abmelden. Ihr Kind erhält dann Unterrichtsmaterialien für das Lernen zu Hause. Diese Lernmaterialien können an den Präsenztagen Ihres Kindes zwischen 13.30 Uhr und 17.00 Uhr kontaktlos vor der Schule abgeholt werden. Bitte nehmen Sie Kontakt zur Klassenlehrkraft auf.

Der Kultusminister informiert alle Eltern über den Schulstart nach den Osterferien in folgendem Brief:
Brief des Kultusministers
Brief des Kultusministers – englisch
Brief des Kultusministers – russisch
Brief des Kultusministers – arabisch
Brief des Kultusministers – polnisch
Brief des Kultusministers – türkisch
Brief des Kultusministers – in einfacher Sprache

Hilfe und Rat
Sie erreichen die Schule per Mail [email protected] sowie telefonisch unter 05681 2326.
Bei Sorgen und Hilfe-Bedarf können Sie sich an den Schulpsychologischen Dienst unseres Schulamtes in Fritzlar wenden (Claudia Fritz, Tel: 05622 790-105). Ein Brief des Kultusministeriums und der Landesschüler*innenvertretung informiert über weitere Hilfsangebote – insbesondere für Kinder und Eltern.

Stellenausschreibung FSJ 2021-2022
Informationen zum Freiwilligen Sozialen Jahr 2021/22

Neuer Film: Die Osterbachschule stellt sich vor
Für unsere neuen Schulkinder ab Sommer 2021 und für alle, die sich für die Osterbachschule interessieren, möchten wir die Schule in einem Film vorstellen.  Film: Die Osterbachschule stellt sich vor

Idee des Tages
Zeit zum Spielen, Basteln, sich bewegen und Spaß haben. Hier kommt ihr zu den Ideen des Tages. Viel Spaß!

Schulanmeldung Einschulung 2022
Alle Familien erhalten in Kürze eine Einladung zur Schulanmeldung. Wir freuen uns sehr auf ein erstes Kennenlernen.

Mit allen guten Wünschen für Sie und die Kinder

Andrea Horn-Eckhardt
(Rektorin)

 

 A
In unserer Schule sind alle Kinder willkommen und sollen sich wohlfühlen.
Im Mittelpunkt unseres pädagogischen Denkens und Handelns steht das jeweilige Kind mit seinen spezifischen Stärken und Schwächen.
Wir betrachten Kinder als selbstständige Wesen, von denen wir lernen können und die mit unserer Hilfe ihren Weg im Leben finden sollen.
Wir versuchen sie auf die Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft vorzubereiten.
Abstand
 AbstandAbstand
Abstand
Unsere Zertifizierungen und Schwerpunkte

Inklusion in allen Jahrgängen

Inklusion in allen Jahrgängen

Umweltschule seit vielen Jahren

Umweltschule seit vielen Jahren

 Abstand
Teilzertifizierungen in Sucht- und Gewaltprävention Bewegung und Sport

Teilzertifizierungen
Bewegung
Ernährung

 

Zertifizierung Medienbildung

 

A

Projektschule Deutsch & PC Sprachförderung für Kinder mit DaZ

Projektschule Deutsch & PC
Sprachförderung für Kinder mit DaZ

Teilnahme am Projekt Primacanta - Jedem Kind seine Stimme

Teilnahme am Projekt
Primacanta – Jedem Kind seine Stimme

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen