Willkommen

Wir begrüßen Sie auf der Homepage der Osterbachschule Homberg/ Efze

Neue Informationen vom 25.01.2021

Das Hessische Kultusministerium hat die Präsenzpflicht für die Jahrgangsstufen 1 bis 6 bis 14.02.2021 ausgesetzt.
Das bedeutet, dass die Kinder derzeit nicht zur Schule gehen müssen. Zur Eindämmung der Pandemie ist es vielmehr notwendig, dass die Kinder möglichst zu Hause lernen und nicht die Schule besuchen.
Die Aufgaben für das häusliche Lernen werden weiterhin in gewohnter Weise zur Verfügung gestellt.
In einigen Familien können die Kinder nicht zu Hause betreut werden und nehmen daher am Präsenzunterricht teil. Diese Kinder wurden einer Gruppe zugeteilt und bearbeiten ihre Aufgaben in der Schule. Sollten sich Ihre persönlichen Verhältnisse ändern, so können Sie Ihr Kind vom Präsenzunterricht ab- oder anmelden. In diesem Fall teilen Sie uns dies bitte immer bis Freitag um 08:30 Uhr mit Wirkung zur neuen Schulwoche unter der Telefonnummer 05681-2326 mit.
Der Kultusminister wendet sich am 21.01.2021 mit folgendem Brief an Sie:
Elternschreiben vom Kultusminister

Zeugnisausgabe für Jg. 3 und 4
Die Kinder der Klassen 3 und 4 erhalten bei der kommenden Materialausgabe ihr Halbjahreszeugnis.

Idee des Tages
Zeit zum Spielen, Basteln, sich bewegen und Spaß haben. Hier kommt ihr zu den Ideen des Tages. Viel Spaß!

Förderverein „Kinderfreundlicher Osterbach“ – Ganztagsangebot
Bis zum 14.02.2021 können Kinder am Ganztagsangebot teilnehmen, die aus zwingenden Gründen die Schule besuchen müssen – sofern sie auch bisher dafür angemeldet waren. Auch hier bitten wir um telefonische Anmeldung spätestens bis jeweils Freitag, 08:30 Uhr (Tel. 05681/2326) mit Wirkung für die darauf folgende Woche.

Hygieneplan
Die aktuellen Hygienepläne können hier eingesehen werden:
Informationen zum Hygieneplan der Osterbachschule

Information zum Hygieneplan des Ganztagsangebotes

Hilfe und Rat
Sie erreichen die Schule wie gewohnt per Mail oder Telefon (Montag bis Freitag, 07:30 Uhr bis 13:30 Uhr). Gern helfen wir Ihnen auf diesem Weg bei Fragen weiter. Auch alle Lehrkräfte sind auf den bekannten Wegen für Sie erreichbar, so dass Eltern, Kinder, Lehrerinnen und Lehrer wie gewohnt telefonisch Kontakt halten können.
Bei Bedarf können Sie sich auch an den Schulpsychologischen Dienst unseres Schulamtes in Fritzlar wenden (Claudia Fritz, Tel: 05622 790-105).

Verhalten bei Erkältungs- und Krankheitssymptomen
Bei Schnupfen ohne weitere Krankheitsanzeichen sowie bei gelegentlichem oder leichtem Husten bzw. Halskratzen kann Ihr Kind zur Schule gehen. Tritt Fieber (ab 38,0 Grad), trockener Husten oder der Verlust von Geschmacks- oder Geruchssinn auf, so muss das Kind zu Hause bleiben. Es liegt im Ermessen der Eltern, dann einen Arzt/ eine Ärztin aufzusuchen.

Verhalten bei Krankheit
Ein zuvor erkranktes Kind darf erst wieder zur Schule gehen, wenn ein Arzt/ eine Ärztin diesen Hinweis gibt oder wenn es mindestens einen Tag symptomfrei und in einem guten Allgemeinzustand ist.
Sollte bei einem Kind ein Coronatest durchgeführt werden, so darf das Kind zwischen Testabnahme und Mitteilung des Ergebnisses nicht zur Schule gehen.
Über die Vorgehensweise im Falle eines positiven Testergebnisses bei einer Schülerin oder einem Schüler sowie von Kontaktpersonen informiert Sie das Gesundheitsamt.


Mit allen guten Wünschen für die Kinder und ihre Familien.

Andrea Horn-Eckhardt
(Rektorin)

 

 A
In unserer Schule sind alle Kinder willkommen und sollen sich wohlfühlen.
Im Mittelpunkt unseres pädagogischen Denkens und Handelns steht das jeweilige Kind mit seinen spezifischen Stärken und Schwächen.
Wir betrachten Kinder als selbstständige Wesen, von denen wir lernen können und die mit unserer Hilfe ihren Weg im Leben finden sollen.
Wir versuchen sie auf die Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft vorzubereiten.
Abstand
 AbstandAbstand
Abstand
Unsere Zertifizierungen und Schwerpunkte

Inklusion in allen Jahrgängen

Inklusion in allen Jahrgängen

Umweltschule seit vielen Jahren

Umweltschule seit vielen Jahren

 Abstand
Teilzertifizierungen in Sucht- und Gewaltprävention Bewegung und Sport

Teilzertifizierungen
Bewegung
Ernährung

 

Zertifizierung Medienbildung

 

A

Projektschule Deutsch & PC Sprachförderung für Kinder mit DaZ

Projektschule Deutsch & PC
Sprachförderung für Kinder mit DaZ

Teilnahme am Projekt Primacanta - Jedem Kind seine Stimme

Teilnahme am Projekt
Primacanta – Jedem Kind seine Stimme

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen