Wechsel in der Schulleitung


Wechsel in der Schulleitung: Verabschiedung von Frau Bartsch – Begrüßung von Frau Waldeck

Zum Ende des Schulhalbjahres ging unsere Konrektorin Frau Bartsch in Pension.

Idee des Tages – Schneefiguren


Vor einiger Zeit gab es unter der Rubrik „Idee des Tages“ die Anregung, uns Bilder von euren Schneemännern, Schneefrauen und Schneetieren zu schicken. Ihr habt tolle Schneekunstwerke gebaut, die wir hier gern zeigen möchten. Vielleicht kommen ja noch mehr Fotos dazu, die wir dann gern an dieser Stelle veröffentlichen.

Kunst aus Müll


Im Distanzlernen setzten sich viele Schülerinnen und Schüler mit dem Umweltschutz auseinander. Aus dem eigenen Hausmüll und Fundstücken bauten die Kinder Fahrzeuge, Figuren und andere phantasievolle Gebilde. Bei der Wochenplanabgabe wurden die Kunstwerke in der Schule abgegeben und werden nun in der Schule ausgestellt. Natürlich gibt es auch eine digitale Galerie, damit ihr euch von zu Hause aus die tollen Kunstwerke anschauen könnt. Viel Spaß!

Lauschen und Innehalten


In der Adventszeit werden die Schülerinnen und Schüler morgens auf besondere Weise begrüßt. Jeden Morgen klingen Weihnachtslieder durch die Pausenhalle, während sie die Schule betreten und zu ihren Klassenräumen gehen. Mehrere Lehrerinnen und Lehrer wechseln sich dabei am Klavier und an der Gitarre ab. Auch Kinder sind an der Programmgestaltung beteiligt und überraschen ihre Mitschülerinnen und Mitschüler mit ihrem Können. So beginnt jeder Tag mit Lauschen und kurzem Innehalten. Danke an alle, die das möglich machen!

Oh Tannenbaum – Kreative Baumkunst


In der letzten Woche können aufmerksame Beobachterinnen und Beobachter rund um die Schule viele Tannenbäume entdecken. So wurde in diesem Jahr vor der Pandaklasse – direkt am Fußweg zur Schule – eine kleine Nordmanntanne gepflanzt und von den Kindern der Klasse 2b, Frau Waldeck und Herrn Rieck begeistert geschmückt.

Teilen und Freude bereiten


16 Schuhkartons voller Überraschungen – damit möchten die Kinder, Eltern und Lehrkräfte der Osterbachschule anderen Kindern eine Freude machen. In der Waschbär- und der Hasenklasse haben sie Spiele, Puzzles, Bastelsets, Kleidung, Zahnpasta, Süßigkeiten, Schulmaterialien und vieles mehr mit in die Schule gebracht und in Kartons verpackt. In der Hasenklasse wurden dazu mit viel Begeisterung Bilder gemalt und auf Englisch Grüße geschrieben, um den liebevoll verpackten Schuhkartons eine persönliche Note zu verleihen. Die Schülerinnen und Schüler malten sich aus, was die Kinder empfinden, wenn sie mit einem solchen Schuhkarton beschenkt werden und ihn auspacken. Sie spürten: Teilen macht Feude!

Sportunterricht im Herbst 2020


Natürlich ist der Sportunterricht im Moment nicht so, wie er vor einem Jahr war. Das bedeutet allerdings nicht, dass er weniger Spaß macht. Nach Möglichkeit bewegen sich die Klassen der Osterbachschule im Freien. In der vergangenen Woche wurden bei traumhaften Herbstwetter viele Spaziergänge unternommen. Beliebte Ziele sind die Efzewiesen und der Schlossberg. Die vielen bunten Blätter, der morgendliche Nebel und die wärmenden Sonnenstrahlen machen diese Ausflüge zu ganz besonderen Erlebnissen.

Unterricht und Pause mit Maske


Am zweiten Tag der Maskenpflicht spielen sich die neuen Regeln ein: Im Unterricht und in der Pause wird nun Maske getragen.

Rechnen und schreiben, lesen und erzählen, … – bei allem müssen wir nun etwas lauter sprechen, damit wir uns verstehen. Aber sogar das Fahrradfahren bei der Jugendverkehrsschule gelingt den Kindern mit ihren Mund-Nasen-Bedeckungen und macht trotzdem Spaß. Auf Sport freuen sich die Kinder nun noch mehr, denn hier gilt keine Maskenpflicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen