Auszeichnungen für die Osterbachschule


Die Osterbachschule hat am 08.10.2014 von der Umweltministerin Priska Hinz und dem Staatssekretär Manuel Lösel die diesjährige Auszeichnung als Umweltschule erhalten. Die Umweltschulen aus Nordhessen trafen sich aus diesem Anlass in Fulda und präsentierten im Rahmen einer Ausstellung ihre Arbeit aus den vergangenen zwei Schuljahren. Die Osterbachschule war mit ihrem Projekt „Naturnahe Umgestaltung des Schulhofes in eine Spiel- und Bewegungslandschaft“ vertreten.

Iris Ebner, die sich seit Jahren um den Umweltaspekt in der Osterbachschule kümmert, konnte die Auszeichnung in Fulda entgegennehmen.

Iris Ebner, die sich seit Jahren um den Umweltaspekt in der Osterbachschule kümmert, konnte die Auszeichnung in Fulda entgegennehmen.

Eine neue Auszeichnung konnten Melanie Doering und Constanze Schwalm ebenfalls am 08.10.14 von Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz in Hofheim entgegen nehmen. Hier erhielt die Osterbachschule ihre Zertifizierung als „Internet-ABC-Schule 2013/14„.

Wie die Umwelterziehung ist auch die Medienbildung seit vielen Jahren Thema an der Schule. Im letzten Schuljahr hat die Schule dann mit drei Lehrerinnen als Multiplikatorinnen an der Fortbildung zum „Internet-ABC“ teilgenommen, um den Kindern die heutzutage immer wichtiger werdende Internetkompetenz zu vermitteln.

Beide Auszeichnungen werden in Kürze im Eingangsbereich der Pausenhalle zu sehen sein.

Zertifikate